Header © Hexe Sirans Wicca und Magie Welt

Magische Kerzen

Magische Kerzen


Jede Kerzen Farbe, setzt man für einen anderen Zweck ein, jede Farbe hat einen anderen Sinn!

Weiß: Frieden, Reinheit, Hellsehen.

Schwarz: Schutz, zurückschlagen, binden, bannen, Schwarzmagie.

Rot: Energie, Stärke, Liebe, Leidenschaft, Mut.

Orange: Beruf, Karriere, Gericht, Erfolg.

Gelb: Lernen, Vertrauen, Anziehung.

Rosa: Romantische Liebe, Frieden.

Grün: Glück, Hoffnung, psychische Heilung, Wachstum, Fruchtbarkeit.

Blau: Weisheit, Schutz, Ruhe, Kreativität, Geduld, Astral-Projektion.

Lila: Spirituelle Kraft, psychische Fähigkeiten, Unabhängigkeit, Zufriedenheit.

Silber: Telepathie, Hellsehen, Intuition, Träume, Astral Energie.

Wie man Kerzen herkömmlich verwendet, ist allgemein bekannt. Hier möchte ich aber darauf hinweisen, dass man im Ritual mindestens folgende Grundregeln befolgen sollte:

Überlege vorher, wie, wann und warum eine Kerze angezündet wird!

Lege fest, ob der Grund ein magisches Ritual oder der andächtige Wunsch für einen selber oder jemand anderen ist. .

Sei sicher, dass der Andere es auch möchte, dass Du einen Wunsch für ihn aussprichst, sonst beeinflusst Du möglicherweise das Leben eines anderen Menschen gravierend und das wäre ein Fehler hinsichtlich der Rituale der Weißen Magie!

Eine Kerze symbolisiert eine Tür zu einem höheren Wesen oder einer höheren Ebene. Bitte daher nie um mehr, als Du in Wirklichkeit brauchst und auch nie um mehr, als Du zurückgeben kannst, denn jedes mal wenn Dir etwas gewährt wird, musst Du es im gleichen Maße zurückgeben.

Bitte möglichst immer ein Streichholz zum anzünden verwenden.

Es sollten sich die vier Elemente Feuer, Luft, Wasser und Erde auf dem Altar befinden. Feuer und Luft können durch die Kerze selbst dargestellt werden, aber auch durch eine Räucherung oder ein Räucherstäbchen. Das Wasser stellen wir durch eine Schale mit Wasser, möglichst aus einem natürlichen Gewässer und einem Löffel Salz dar, die Erde durch eine Handvoll derselbigen.

Günstig ist es, wenn der Wunsch / die Bitte in die Kerze eingeritzt wird. Wenn möglich, benutze dafür auch einen geweihten Dolch "Athame genannt und zweischneidig".

Wenn die Möglichkeit besteht, bitte die Kerze ganz herunterbrennen lassen.

Für den alltäglichen Gebrauch sind gekaufte Kerzen gut genug. Wenn sie allerdings für ein wichtiges Ritual, eine Opfergabe oder ähnliches verwendet werden, sollten sie möglichst selber hergestellt und geweiht werden.