Header © Hexe Sirans Wicca und Magie Welt

Es gibt angesehene Organisationen, die Diskussionsrunden oder Seminare organisieren und Kontakt mit Wicca-Gruppen verschaffen können. Manche Hexen organisieren Sprechgruppen oder Klassen, wo man sich eine eigene Meinung bilden kann, ob Wicca zu einem passen könnte. Es gibt auch Zeitschriften und Netzwerke, durch die ein Suchender sich der der Hexengemeinschaft annähern kann.

Die Methode einem Coven beizutreten wird auf der Tradition dieses Coven beruhen. In vielen Traditionen geschieht der Beitritt mittels einer Einweihungszeremonie, der Initiation. Manchmal kann das sehr schnell geschehen, aber traditionell muß mindestens ein Jahr und ein Tag verstrichen sein, bevor eine neue Hexe zugelassen wird. In diesem Falle ist eine lange Trainingsperiode Voraussetzung.

Um einem Coven beizutreten, mußt Du erst mal einen Coven mit Leuten finden, die auch zu Dir passen. Die Wicca-Ethik ist mit dem Grundsatz niemanden zu schaden sehr hoch angesetzt. Aber wie in anderen Religionen auch, könnten sich gewissenlose Menschen als spirituelle Lehrer ausgeben um Suchende auszubeuten.

Gebrauche daher Deinen gesunden Menschenverstand, wenn Du einen Coven auswählst, genauso, wie Du es auch tun würdest, wenn Du eine neue Arbeitsstelle oder einen neuen Freundeskreis suchen würdest. Es ist besser eine Solohexe zu sein, als einer Gruppe beizutreten, der Du nicht vertraust und mit der Du nicht harmonisierst.


Hexenwald