Header © UFOs und Aliens Phänomene

Karte Bermuda Dreieck

Bermuda Dreieck


In dem Dreieck sind viele Schiffe und Flugzeuge spurlos verschwunden und es wurden keine Trümmerteile und auch keine verschollenen Leichen gefunden. Erklärungsversuche für diese Vorkommnisse gibt es viele: So werden Raum-Zeit-Verschiebungen, Wirbel im Schwerkraftfeld der Erde, grosse Dreieck Wellen und Seeungeheuer herangezogen. Es wir aber auch von einer schäumenden und weißen See gesprochen, die Verursachung könnte man sich so erklären. Tief unten auf dem Meersgrund gibt es große Methangasvorkommen in Form von Methanhydrat, das bei sehr niedrigen Temperaturen und hohem Druck auf dem Meersgrund entsteht. Wenn sich nun diese eisähnlichen Klumpen Methangas bei Temperaturschwankungen lösen, wird es gefährlich. Das Gas strömt an die Oberfläche, verändert die Oberflächenspannung des Wassers und kann so Schiffe versenken, aber warum verschwinden auch Flugzeuge?

Andere Theorien dazu sind, Außerirdische sammeln in diesem Gebiet Menschen ein, um sie näher zu studieren. Es wäre auch denkbar, dass die Menschen komplett mit ihren Flugzeugen oder Schiffen von den Außerirdischen mitgenommen werden und deshalb spurlos verschwanden. Aber es wird auch von Augenzeugen berichtet, dass sie in diesen Gebieten schon USO und UFOs gesichtet hätten. Bis jetzt wissen wir leider noch nicht, sind es wircklich Außerirdische?