Header © UFOs und Aliens Phänomene

Photo Bob Lazar

UFO Antrieb von Bob Lazar


Bob Lazar ist ein Physiker, der behauptet in einer geheimen U.S. Regierungs-Einrichtung, etwa 100 Kilometer nördlich von Las Vegas, mit außerirdischen Raumschiffen gearbeitet zu haben. In einer Fernsehshow von 1989 beschreibt er ausführlich seine Arbeit und geht dabei auf die angeblichen geheimen Vorgänge in der Area 51 ein. Des weitern gibt er uns bekannt, wie ein UFO Antrieb funktioniert.

Hier ist das Transkript seiner Rede. Ende des Transkript, das Video in englischer Sprache!

Hallo, ich bin Bob Lazar. Von Ende 1988 bis Frühjahr 1989 war ich mit der Arbeit über Antriebssysteme außerirdischer Fortbewegungs mittel für die US-Regierung beschäftigt. Die Hardware und Technologie, die sich mir offenbarte, sollte in die richtigen Hände in der Gemeinschaft der Wissenschaftler gelangen und es ist das Recht jeder Person auf der Erde, zu wissen, daß es Leben anderswo im Universum gibt und daß wenigstens eine dieser Lebensformen hier weilt.

Ich bin Physiker. Ich habe in Physik und Elektrotechnik graduiert. Ich arbeitete an verschiedenen wissenschaftlichen Programmen mit, von denen einige Top Secret waren, und von denen das am einfachsten darzustellende meine Arbeit aus den frühen 80ern hier an der Los Alamos Meson Physics Fakultät (New Mexico) ist. Zwischen Dezember 88 und April 89 arbeitete ich als Leiter des Physikstabs an einer Sache, die das geheimste Projekt der Geschichte werden sollte. Der Ort, an dem ich arbeitete, war eine Fakultät in einer Region, die als S-4 am Nellis Air Force Stützpunkt in Zentral Nevada bekannt ist. Die Region S-4 befindet sich ungefähr 15 Meilen südlich von der berüchtigten Area 51-Einrichtung am Groom Lake, wo die U2 und SR-71 Spionageflugzeuge entwickelt wurden. Für die Dauer meiner Beschäftigung wurde ich von der US Navy bezahlt.

Der erste Teil wird Informationen enthalten, mit denen ich eigenhändige Erfahrungen sammelte und für die ich eine persönliche Anleitung erhielt. Mit anderen Worten, ich habe nicht nur Berichte gelesen und mir wurde nicht nur die Theorie dieser Technologie gelehrt, sondern sie wurden mir vorgeführt und ich weiß, daß sie richtig und akkurat sind. Einige Punkte, die mit diesem ersten Abschnitt abgedeckt werden, sind:

* Wie riesige Entfernungen im Weltraum kraft eines sehr starken Gravitationsfeldes bewältigt werden.

* Wie dieses Gravitationsfeld erzeugt wird.

* Was die Kraftquelle ist und wie sie funktioniert.

* Und allgemeine Informationen über Scheiben und das Projekt auf S-4.

Wenn wir zu Teil 2 kommen, wird klar werden, warum bei einem Teil dieser Informationen der Beweis nicht erbracht werden kann. Einige Punkte, die in der 2. Abteilung abgedeckt werden, sind: