Header © UFOs und Aliens Phänomene

Logo Alien

Aliens


Die Aliens werden in sechs Kategorien eingeordnet: Menschengleich / humanoid / tierhaft / robotartig / exotisch / Erscheinung. Die wohl bekannteste Art der Humaniden sind die Grauen und werden auch " Greys " genannt. Die Greys werden in den meisten Fälle, in Verbindung mit Entführungen gebracht.

Die Greys sollen 90 -150 cm groß sein, sie hätten graue Hautfarbe, der Kopf soll zum Körper sehr gross sein und sie hätten riesige schwarze Augen ohne Pupillen, kaum erkennbare Nase, keine Ohren, lange dünne Gliedmaßen. So werden die Greys von Menschen beschrieben die angeblich von ihnen entführt wurden und die Greys hätten mit Ihnen Untersuchungen betrieben.

Zum Teil werden die Grauen auch Zeta-Reticulaner genannt, laut Zeugen Aussagen sollen sie aus dem Zeta-Reticuli-System stammen. Die Greys sollen so fortgeschritten sein, dass sie keine Verdauungsorgane haben wie wir Menschen.

Die Zeugen berichten, dass die Greys eine Art "genetische Ernte" mit Ihnen betreiben und sie möchten so über uns Menschen mehr erfahren. Diese Untersuchungen laut Zeugen Aussagen, hätte in ihren UFO`s statt gefunden. Sie untersuchten: Ohren und Mundhöhlen, Zähne und Zahnfleisch, danach seien Nacken und Lymphdrüsen untersucht worden, so wie der ganze Rücken. Manchmal werden auch Hautproben entnommen, die Greys erkennen Narben, Ausschläge oder ähnliche Dinge wie gefärbte Haare als Abweichung von der Norm an. Es wurde bei den Opfern auch manchmal Implantate eingesetzt, ihr Aussehen ist wie kleine Metallische Kügelchen.

Photo Implantate

Diese Implantate seien von Entführungsopfer