Header © Ägypten und seine Geheimnisse

Photo Gizeh Pyramiden

Die drei Gizeh Pyramiden und ihr Rätsel


Die drei Gizeh Pyramiden sind für uns immer noch ein Rätsel und das nach Tausenden von Jahren nach deren Entstehung. Wie konnten die alten Ägypter solch Bauwerke erstellen? Wie wurden diese Bauwerke genau nach Himmelsrichtung und den Sternbilder ausgerichtet?

Die Pyramiden wurden sehr wahrscheinlich zuerst mit den Seitenteilen Erbaut, dafür beobachteten die Erbauer die Zirkumpolar-Sterne und richteten sie nach diesen aus. Die Steinblöcke wurden aus einem Steinbruch mit Hunderten von Männer mit Hämmer und Kupfermeißel zurecht gerichtet und danach einige Kilometer weit auf die Baustelle transportiert. Des weiteren, wurde das Granit für den Innenausbau mit Lastschiffe ca. 650 Kilometer Nil abwärts nach Gizeh transportiert. Die ganzen Pyramiden wurden so präzise zusammen gebaut, dass auch noch heute die Baufachleute beeindruckt sind.

Es wird auch die Theorie aufgestellt, dass die Pyramiden das Kalenderjahr von 365 Tagen verkörpern und die Entfernung von der Erde zur Sonne und sogar die Lichtgeschwindigkeit wiedergibt. Die größte Pyramide soll sogar als eine Art Sternenwarte genutzt worden sein. Man stellte fest, dass die Pyramiden nach dem Sonnen Aufgang und Sonnen Untergang und wichtigen Sterne ausgerichtet sind. Der Innenausbau wurde auch perfekt nach Nord und Süd ausgerichtet, so wie die inneren Gänge und Stollen sind nach den Sternen ausgerichtet. Wie war es den Bauleuten möglich die Längs und Breitengrade so genau zu berechnen und das vor über 4000 Jahre? Wir selber konnten solche Berechnungen erst im 18 Jahrhundert erstellen.

Die drei Pyramiden werden uns Menschen sicher noch lange Fragen stellen, die wir bis jetzt noch nicht beantworten können. Man weiß noch nicht genau, warum diese Pyramiden erbaut wurden. Bis jetzt konnten noch keine Schätze und Gräber gefunden werden, aber es sind noch lange nicht alle Räume erforscht. Es kann sein, dass die Wissenschaftler eines Tages die Geheimnisse der Gizeh Pyramiden lüften werden.