Header © Ägypten und seine Geheimnisse

Photo Djed Pfeiler

Djed Pfeiler, ist er ein Elektrischer Isolator?


Der Pfeiler sieht aus wie ein Isolator oder ein Strom-Mast, so wie wir sie von Elektroleitungen kennen. Es musste im alten Ägypten ein sehr wichtiger Gegenstand gewesen sein, weil er immer in Verbindung zu Göttern, Pharaonen oder hohen Priestern genannt wurde.

In der klassischen Archäologie gibt es eine Vielzahl von Bedeutungen: Eine Art Ähre, Ein Pfahl mit Kerben, die Wirbelsäule des Osiris, ein Zeichen der Ewigkeit, ein Zeichen der Freundschaft und sogar ein Penis und Fruchtbarkeit wird damit verbunden. Wie man von diesen Aussagen schon sehen kann, ist sich die klassische Archäologie nicht einig.

In Dendera gibt es eine Darstellung, wo der Djet-Pfeiler einen Glaskolben hält. Vom Djet-Pfeiler aus geht ein "Kabel" zur Fassung, auch Lotus-Blüte genannt, in dieser Fassung ist ein Glaskörper und in diesem Glaskörper eine Schlange. Würde man nun davon ausgehen, dass der Djed-Pfeiler die gleiche Funktion unserer Pfeiler in unseren Stromversorgungsleitungen hätte, könnte man annehmen, dass er Strom lieferte zum Glaskolben von Dendera. Es würde unsere Theorie bestätigen, dass die alten Ägypter die Elektrizität und das Elektrische Licht schon lange vor uns kannten.


Photo Relief von Dendera